Steuerfreie Weihnachtsgutscheine

Aufgrund der COVID-19-Maßnahmen entfallen heuer die meisten betrieblichen Weihnachtsfeiern. Nun stehen nach dem Beschluss im Nationalrat endlich die Grundsätze der bereits vor einigen Wochen angekündigten „Corona-Weihnachtsfeierersatz-Gutscheinregelung“ für 2020 fest:

Demnach können Dienstgeber steuer-, beitrags- und lohnnebenkostenfreie Gutscheine an Dienstnehmer in Höhe des im Jahr 2020 noch nicht verbrauchten Teils des jährlichen Freibetrages von 365 EUR/Kopf für Betriebsveranstaltungen verschenken. Anzurechnen sind im Jahr 2020 bereits durchgeführte Betriebsveranstaltungen (z.B. Schiausflug).

Die Ausgabe der Gutscheine muss zwischen 1.11.2020 und 31.01.2021 erfolgen.

Der allseits bekannte, „alte“ Freibetrag für Sachzuwendungen bis zu 186 EUR jährlich kann zusätzlich zum „Corona-Weihnachtsfeierersatz-Gutschein“ gewährt werden.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.